Büchel 2018 – Atomare Abrüstung auf die Tagesordnung setzen

Protestaktionen von Krieg beginnt hier am 30. Juni/01. Juli 2018
Die aktuelle Eskalation um das Abkommen mit dem Iran zeigt, wie notwendig ein Verzicht auf Atomwaffen durch alle Beteiligten in der Region und weltweit ist. Die Kampagne „Krieg beginnt hier“ unterstützt die Aktionspräsens 2018: 20 Wochen gegen 20 Bomben in Büchel. Wir unterstützen die Forderungen nach einem Verzicht auf die Modernisierung der dort stationierten Atomwaffen und nach einem Abzug dieser Waffen.

Wir fordern die Bundesregierung auf, dem Beispiel vieler Staaten zu folgen und das UN-Atomwaffen-Verbot zu unterzeichnen.

Beteiligt Euch an den Protest- und Blockadeaktionen in Büchel.

Kontakt: friedensnetzsaar@gmx.de

pic_8713956_full

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s